Dackelblick




Autor: Frauke Scheunemann
Verlag: Page & Turner
ISBN: 978-3-442-20357-4
Erschienen: Februar 2010
Seitenzahl: 288








Inhalt
Dackelwelpe Carl-Leopold von Eschersbach wird von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben da Carl-Leopold ein Mischlingshund ist und damit weder für die Jagd noch für die Zucht eingesetzt werden kann. Aber dort muss er nicht lange bleiben da zum Glück Caroline ins Tierheim kommt und ihn sofort in ihr Herz schließt. Herkules, wie Carl-Leopold ab sofort heißt, macht auch bei Carolines besten Freund und Geschäftspartner, Daniel, einen guten Eindruck. Doch Thomas, der Lebensgefährte von Caroline ist gar nicht begeistert von dem süßen Dackelwelpen. Herkules wünscht sich nichts sehnlicher als eine neue Familie und gibt sein bestes um Thomas seine guten Seiten zu zeigen. Doch da der kleine Herkules die Menschen noch nicht so gut einschätzen kann macht er damit eigentlich noch alles schlimmer.
Zum Glück trifft er bald auf den Kater Herrn Beck der ihm nun hilft die Menschen zu verstehen. Die beiden versuchen nun Thomas loszuwerden da sie denken er ist nicht der Richtige für Caroline. Doch als er weg ist, ist Caroline so traurig das Herkules und Herr Beck beschließen das ein neues Herrchen her muss und versuchen mit kleinen Tricks das Liebslebeben von Caroline zu beeinflussen. Da Herkules einfach nicht verstehen kann nach welchen Kriterien Frauchen ein neues Herrchen aussucht läuft so einiges schief. Wenn ihm ein Date von Caroline nicht passt spielt er fleißig den kranken Hund. Ob das eine so gute Idee ist?

Meinung
Der süße Hund auf dem Cover hat mich verleitet das Buch zu kaufen. Anfangs fand ich es etwas merkwürdig das aus der Sicht des Dackelwelpens erzählt wird. Aber nach ein paar Seiten fand ich es wirklich witzig wie Herkules uns Menschen aus Dackelaugen sieht.
Auch das Ende des Buches bleibt bis zum schluss offen.
Ein wirklich schönes Buch für zwischendurch das gute Laune macht und nicht nur Hundefreunden gefallen wird.





Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    Du hast Dich gerade bei mir als 100. Leserin eingetragen. Ich freue mich.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Toller Blog! :D Bin gleich mal Leserin geworden!
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust:
    http://meine-lesewelt.blogspot.com/
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
  3. Was ein goldiger Blog! *-* :) Bin Leserin geworden. ;)
    Wär toll, wenn du meinen Blog auch verfolgen würdest!
    http://bookaholics-for-life.blogspot.com/
    Liebe Grüße und viel Erfolh mit deinem Blog,
    Lydia

    AntwortenLöschen