Astarian - Das Universum der Ancris



Autor: Annira Falter
Verlag: Flyfiction Fantasy
Erschienen: April 2012
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 605 KB
Seitenzahl der Print Ausgabe: 274
Preis: 3,99€
Leseprobe: klick










Erster Satz
Ihr werdet für eure Lügen bezahlen!

Inhalt
Astarian ist ein Sonnen Ancri. Diese leben auf Sonnira, ihre Körper schimmern sanftgelb, ihre Haare gelbbraun und sie haben einen Hautrock. Astarian ist einer von ihnen und hat seinen letztem Schultag. Zu diesem Anlass zeigt der Lehrer, Lerian, seinen Schülern die Zerstörungsvison von Geltzerin. Gletzerin will die "Absolute Macht" bekommen um das Universum zu zerstören. Alle sind geschockt von diesem Film.

Lerian erklärt seinen Schülern das sie alle über Nacht erwachsen geworden sind und jemand von ihnen zum "Wissenden" geworden sein könnte. Die Wissenden sind die wenigen Sonnen Ancris die den Weg zur Macht kennen. Aber niemand darf Gletzerin den Weg zur Macht verraten sonst sind sie alle verloren. Die Sonnen Ancris dürfen das Wissen auch nicht selbst nutzen denn wenn sie den Weg zur Absoluten Macht gehen würde Gletzerin ihnen folgen.

Außerdem erfährt Astarian das sich Gletzerin an den letzen Schultagen neue Sklaven sucht und es noch heute jeden von ihnen treffen könnte. Für Gletzerin zu arbeiten ist erlaubt und wird nicht bestraft. Nur wer ihr dir den Weg zur Absoluten Macht verrät fällt in Ungnade. Auch Lerian ist ein Sklave Gletzerins, denn er muss ihren Sohn Zerion unterrichten. Die meisten von Gletzerins Sklaven sollen ihr bei der Suche nach Machtfragmenten helfen. Machtfragmente geben die Absolute Macht für einen Teilbereich z.B. für Leben und Tod. Mit so einem Machtfragment könnte aber auch Gletzerin getötet werden. Doch bis jetzt haben die Sonnen Ancris noch keins gefunden um ihr Ziel zu erreichen.

Astarian wird bei diesen ganzen Geschichten mulmig. Nachdem Zerion das Klassenzimmer betreten hat läuft der Unterricht aus dem Ruder. Zerion gefällt es gar nicht das Lerian so schlecht von seiner Mutter redet und versucht einen Todesblitz auf ihn zu schießen. Zum Glück kann Astarian ihn aufhalten.

Nach der Schule wird Astarian von Zerion abgefangen und Astarian erfährt auch schnell warum. Zerion will ihn zu Gletzerin Sklaven machen und gibt ihm drei Tage Zeit den Weg zur Absoluten Macht zu finden sonst wird er seine Eltern töten. Was soll Astarian jetzt nur machen? Wird er es schaffen seine Eltern zu retten?

Letzter Satz
Aber damit bringt er Gletzerin an die Schwelle zur Absoluten Macht...

Buchtrailer

 
Meinung
Im großen und ganzen ist Geschichte eine sehr schöne Idee. Annira Falter hat hier eine ganz neue Welt erschaffen. Es ist mal eine Abwechslung zu den gewöhnlichen Fantasyromanen wo sich ja immer vieles wiederholt. Ich habe zwar ein Weilchen gebraucht um mich darauf einzustellen da manches am Anfang ein bisschen verwirrend war aber danach hat mir die Geschichte gefallen. Astarian fand ich am Anfang nicht ganz so gut aber im laufe der Geschichte entwickelt er sich eigentlich nur noch zum positiven. Bei Zerion war ich auch immer zwiegespalten. Er ist nicht einfach nur böse. Ich dachte zwischendurch immer wieder das in ihm doch noch ein guter Kern steckt. Es gibt natürlich auch noch weitere interessante Charaktere.

Das einzigste das mich etwas gestört hat war das es so viel um die Lustlinien der Sonnen Ancris ging und das damit im Zusammenhang stehende Linieren. Deswegen gibt es von mir 4 von 5 Bücher. Trotzdem kann ich das Buch weiterempfehlen. Ich bin gespannt wie es weitergehen wird denn ich denke das es in der Geschichte noch einigen Spielraum gibt.



Kommentare:

  1. Wir haben es auch noch da zum Lesen ;-)
    Nach deiner Rezension sind wir auch schon ein wenig neugieriger geworden ;-) danke

    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hmm mir wurde es angeboten,aber ich hatte es abgelehnt, die Story reizt mich noch immer nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Die Story interssiert mich leider nicht so... aber ich schaue es mir mal an wenn ich es mal sehe. Achja danke für die Glückwünsche

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, das Ebook Astarian gibt es am 23 u. 24 November zum Gratis-Download bei Amazon. Wenn ihr durch die Rezension neugierig geworden seid, könnt ihr den Fantasyroman also bald gratis lesen! Freue mich, wenn ihr’s weitererzählt. Hier geht’s zum Buch: http://www.amazon.de/Astarian-Universum-Ancris-Fantasy-ebook/dp/B007YLFX7I

    AntwortenLöschen